ib3 image

Therapie/Störungsbilder

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt (Ludwig Wittgenstein)

Die logopädische Therapie betrifft verschiedene logopädische Störungsbilder, die isoliert oder auch in Kombination miteinander auftreten können.

Mundfunktionen

  • Schluckstörung / Dysphagie
  • Myofunktionelle Störung
  • Lähmungen (Gesichtslähmung)

Sprache

  • Spracherwerbsstörungen/ -verzögerung
  • Störungen Lese-Rechtschreib-Störungen
  • Neurologische Sprachstörungen (Aphasie/ Alexie / Agraphie)

Sprechen

  • Störungen des Sprecherwerbs : Lautbildungsstörungen
  • Neurologische Sprechstörungen: Apraxie, Dysarthrie / Dysarthrophonie
  • Periphere Sprechstörungen: Dysglossie, Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten, Laryngektomie
  • Störungen des Redeflusses: Stottern/ Poltern

Atmung und Stimme

  • Atmung
  • Stimmstörungen
  • Näseln / Rhinophonie

Hören

  • Audiogene Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen

Störungen der Kommunikation

  • Mutismus
  • Autismus

Weitere Bereiche, in denen LogopädInnen tätig sind

  • Down-Syndrom
  • Geriatrie
  • Körper- und Mehrfachbehinderung
  • Cerebralparesen
Mag. Eleonora Tinhof, BSc.
Logopädin

0664/453 48 30

Natalie Eisenwort
Logopädin

0650/621 27 26